Barbara Bussmann

Pflegefachfrau, 1955

 

Ich wehre mich gegen unnötige Bevormundungen älterer und behinderter Menschen. Sie brauchen Hilfe und Pflege, vor allem aber haben sie ein Recht auf ein selbständiges, autonomes Leben. Dafür braucht es neue und innovative Wohnformen für alle, nicht nur für Wohlhabende. Die demographischen Veränderungen sind eine Chance, weil die Pflege so auf das Nötige fokussieren muss und unwürdige Bevormundungen reduziert werden. Damit können wir die Lebensqualität aller verbessern.